Inspektionspflicht für Regalsysteme

 

Seit August 2009 ist in der europäischen Norm DIN EN 15635 sowie der  Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist festgelegt, dass

Regaleinrichtungen jährlich von einer fachkundigen Person geprüft werden müssen. Die Inhalte, der Ablauf, die Fristen und die

Voraussetzung für eine fachkundige Regalinspektion ist in der DIN EN 15635 als verbindliche europäische Norm festgelegt.

Regalanlagen, die der Prüfpflicht unterliegen, sind unter anderem:

 

-  Fachbodenregale

-  Kragarmregale

-  Einfahrregale

-  Durchfahrregale

-  Palettenregale

-  Mehrgeschossanlagen

-  Durchlaufregale

-  Sonstige Regale

 

Leistungsumfang der Regalprüfung


-  Visuelle Inspektion der Regalanlagen bei laufendem Betrieb

-  Abgleich der Regalinstallation mit den Vorgaben der

   Belastungsschilder

-  Überprüfung der Regalmontage nach Vorgabe der Montage- und

   Bedienungsanleitung

-  Kennzeichnung der beschädigten Bauteile nach den Vorgaben der

   DIN EN 15635

-  Kontrolle auf Einhaltung der berufsgenossenschaftlichen

   Vorschriften gemäß BGR 234

-  Erstellung eines Inspektionsprotokolls mit Beurteilung der

   Schäden


Zu unserem Leistungsumfang gehören weiterhin die notwendigen

Reparaturarbeiten.  Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, die nötigen Ersatzteile zu beschaffen und eine kreative Lösung zu finden.

 

 

 

Alfred Beifuß

 

 

Betriebseinrichtungen u. Montagen
Dauborner Weg 23

65597 Hünfelden

 

Telefon: +49 6438 / 91037

Telefax: +49 6438 / 91039

 

 

Aktuelles